Wieder ein paar Versus XIII Häppchen

Wer auf der TGS’11 auf neuen Versus XIII Inhalt hoffte, wurde schon im Vorfeld enttäuscht. Nicht mal Privatvorführungen gab es. Stattdessen schien sich Herr Nomura für die Famitsu aufzusparen.

In einem Interview erzählte er, dass er die riesige Welt, die Versus XIII versprechen soll, bis ins akribischste Detail erforscht hat; Dungeons und Seitengassen in Städten inklusive! Er sei erstaunt wie groß alles aufgezogen sei und verspricht den Fans ein Final Fantasy, wie sie es noch nie zuvor erlebt hätten.

Ich hatte ja schon vorher darüber geschrieben, dass die Gerüchteküche um Versus XIII ziemlich brodelte, als Square Enix seine Luminous Engine ankündigte. Nun haben sich ein paar „Befürchtungen“ bewahrheitet, aber auch das nur teilweise.

Ja, Elemente wie die Beleuchtung und Fotorealismus der Luminous Engine werden in Versus XIII Verwendung finden.

Nein, das Spiel wird nicht komplett auf die neue Engine umgestellt werden sondern nur Teile davon werden in Versus XIII einfließen.

Square Enix scheint sich darüber im Klaren zu sein, dass sie es sich zuvor bei XIII schon mit einer viel zu frühen Ankündigung mit anschließender Begeisterungsflaute zum Release bei den Fans verscherzt haben und gehen jetzt auf Nummer sicher, Versus XIII zu aller Zufriedenheit fertig zu stellen (mit Städten! OMG! Und Kingdom Hearts Kampfsystem! WTF!) und nicht wieder so lange an der Engine zu friemeln. Dafür von mir ein Daumen hoch!

Weblinks

Nomura spricht über Versus XIII – cetraconnection.de
Tetsuya Nomura Talks Final Fantasy Versus XIII and Kingdom Hearts in Famitsu – andriasang.com

4 Gedanken zu “Wieder ein paar Versus XIII Häppchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s