Schlagwort-Archive: USA

Wie ich den Fall Samsung vs. Apple sehe

Nun wurde ein Urteil in dem ewig währenden Kindergarten zwischen Apple und Samsung gesprochen. Das Gericht hat Samsung dazu verurteilt eine Summe in Höhe von $1,05 Milliarden Schadensersatz an Apple zu zahlen, weil diese vorsätzlich das Design von iPhone und iPad kopiert haben sollen. Als Besitzer von Geräten beider Fraktionen habe ich nach dem Urteil ebenfalls gemischte Gefühle.

Continue reading Wie ich den Fall Samsung vs. Apple sehe

Megaupload und anderer Schabernack des Kim Schmitz

Einer der größten Sharehoster der Welt ist weg vom Fenster. Megaupload wurde am 19. Januar 2012 vom FBI hochgenommen und die Betreiber in Neuseeland festgenommen und angeklagt. Den Betreibern wird vor allem vorgeworfen einen Schaden von $500 Mio. verursacht zu haben. Weiterhin wird ihnen vorgeworfen ihre Nutzer zu Urheberrechtsverletzungen verleitet zu haben, indem ein Prämien-System Uploader belohnt hat, deren Dateien oft heruntergeladen wurden. Das Hochladen von gefragten, urheberrechtlich geschützten Inhalten wurde von Megaupload also eher belohnt statt geahndet. Nebenbei verdienten sich die Betreiber mit den so hochgeladenen Dateien eine goldene Nase. Durch ihre “Geschäfte” mit Megaupload verdienten sie $175 Mio.
Continue reading Megaupload und anderer Schabernack des Kim Schmitz

Das Internet auf Messers Schneide

Am 18. Januar 2012 wurde im gesamten Netz gegen die Gesetzesentwürfe Stop Online Piracy Act und PROTECT IP Act protestiert, die das Internet in seiner Form, wie wir es kennen, bis zur unkenntlichkeit verkrüppeln könnte. Der Stop Online Piracy Act (SOPA) ist ein Gesetz, das – sollte es abgesegnet werden – dem Internet in seiner Offenheit und Freiheit Schaden von noch nicht abschätzbarem Ausmaß zufügen kann. Und ich rede dabei von einem Schaden der bei mindestens astronomisch beginnt!

Continue reading Das Internet auf Messers Schneide

OtherOS Sammelklage abgeschmettert

Tja, das war dann wohl nichts weiter als bitch, bitch, whine, whine wegen einem Feature, das sowieso keiner wirklich benutzt hat.

Der zuständige Richter Richard Seeborg entschied am 9. Dezember 2011, dass Sonys Handeln im Hinblick auf Kundenzufriedenheit und Loyalität zwar bestenfalls fragwürdig sei, die Klägerseite aber keine überzeugenden Argumente vorbringen konnte, weswegen Sony nun zur Verantwortung gezogen werden solle.

Continue reading OtherOS Sammelklage abgeschmettert